Diese Liste soll die Suche von Gebraucht-Rädern unterstützen. Selbstverständlich sind in jedem Einzelfall die auf den angebotenen Rädern vorhandenen Bezeichnungen und Teilenummern maßgebend.

 

Scheibenrad Bezeichnung Teilenummer Kann auch verbaut sein in:
Baumuster Verkaufsbezeichnung
Stahlbis 12/79 mit Innenlüfterring – Radschüssel mit 20 Lüftungslöchern von 28 mm Ø 6,5 J x 14 H2 ET 30 108 400 08 02 109.018108.diverse

109.diverse

116.028

116.029

116.032

116.033

300 SEL 6.3im Einzelfall möglich

im Einzelfall möglich

350 SE

350 SEL

450 SE

450 SEL

Stahlab 01/80 mit Innenlüfterring – Radschüssel mit 18 Lüftungslöchern von 25 mm Ø 6,5 J x 14 H2 ET 30 126 400 07 02 126.032126.033

126.043

126.036

126.037

126.044

380 SE380 SEL

380 SEC

500 SE bis 09/85

500 SEL bis 09/85

500 SEC bis 09/85

Leichtmetall(”Barock”)

Ausführung bis 09/81 (ohne muldenförmige Vertiefung am Ventilsitz – für Spezial-Metallventil)

bzw.

Ausführung ab 10/81 (mit muldenförmiger Vertiefung am Ventilsitz – für Gummiventil)

6,5 J x 14 H2 ET 30 108 400 10 02(bis 09/81)

bzw.

126 400 21 02

(ab 10/81)

109.018108.diverse

109.diverse

116.028

116.029

116.032

116.033

126.032

126.033

126.043

126.036

126.037

126.044

300 SEL 6.3im Einzelfall möglich

im Einzelfall möglich

350 SE

350 SEL

450 SE

450 SEL

380 SE

380 SEL

380 SEC

500 SE bis 08/85

500 SEL bis 08/85

500 SEC bis 08/85

Leichtmetall 15-Loch

(”Kanaldeckel”)

7 J x 15 H2 ET 25 126 400 30 02  126.xxx126.020

126.024

126.025

126.034

126.035

126.046

126.036

126.037

126.044

126.038

126.039

126.045

Alle 126er ab 09/85260 SE

300 SE

300 SEL

420 SE

420 SEL

420 SEC

500 SE ab 09/85

500 SEL ab 09/85

500 SEC ab 09/85

560 SE

560 SEL

560 SEC

Darüber hinaus gibt es „passende Räder“, welche im Detail vom Original 107´er-Rad abweichen. So z. B. das 15-Loch Leichtmetallrad 126 400 34 02 (wurde durch 126 400 30 02 in Verbindung mit Lieferumfang

Raddeckel ersetzt) oder das Stahlscheibenrad 116 400 04 02 mit Innenlüfterring und verstärkter Radschüssel (20 Lüftungslöcher von 24 mm Æ), welches auf dem Typ 116.036 (450 SEL 6.9) montiert wurde.

Wir haben alle Tipps zur Umrüstung nach bestem Wissen und Gewissen gegeben, können aber nicht dafür garantieren, dass die jeweilige Umrüstung sicherheitstechnisch, behördlich und versicherungsrechtlich unbedenklich ist. Um dies abzusichern, sollte jede Umrüstung, die von den Angaben im KFZ-Brief abweicht, zuvor mit der ausführenden Werkstatt sowie einer amtlich anerkannten Überwachungsorganisation für den Kraftfahrzeugverkehr (TÜV, DEKRA, KÜS) abgeklärt werden, damit die Umrüstung mit den technischen und rechtlichen Gegebenheiten in Einklang steht.