viele informative Technik-Artikel, überwiegend aus dem Technik-Lexikon, mit unterhaltsamen Informationen, Anleitungen, Tipps und Tricks (Anregungen und Ergänzungen sind erwünscht!)

WICHTIGER HINWEIS!

Bitte haben Sie Verständnis wenn der R/C 107 SL-Club aus Haftungsgründen immer darauf hinweisen muss, dass grundsätzlich alle geltenden Vorschriften (StVZO, Unfallverhütung, Umweltschutz usw.) zu beachten sind.

Arbeiten an Fahrzeugen erfordern Qualifikation so wie große Sorgfalt und Umsicht.

Der Club empfiehlt nur Fachwerkstätten zu beauftragen und ausschließlich Original-Ersatzteile sowie vom Werk freigegebene Betriebsmittel, Betriebsstoffe und Unterlagen zu verwenden.

Alle Ratschläge erfolgen nach bestem Wissen und berücksichtigen in der Regel die Informationen in den Werksunterlagen, dennoch haben sie nur den Charakter von Empfehlungen für Fachleute.

Der Club und die für ihn handelnden Mitglieder lehnen die Haftung für alle Schäden, die aus der Nichtbeachtung dieses Hinweises erfolgen, ausdrücklich ab.

Fast alle Artikel stammen aus dem Technik-Lexikon des Clubs, das wiederum eine Sammlung aller Technikartikel aus der Club-Zeitschrift 107 KLASSIK darstellt.

Bitte das Copyright beachten: alle Texte und Fotos unterliegen dem Copyright des Clubs bzw., soweit namentlich aufgeführt, der Autoren/Fotografen und sind nur für den Gebrauch innerhalb des Clubs bestimmt, eine Veröffentlichung an anderer Stelle ist nicht gestattet! Alle Ratschläge erfolgen auf der Grundlage der Haftungshinweise im Impressum, die hier unten auszugsweise wiederholt werden!

Mercedes-Benz R/C 107 SL-Club Deutschland e. V. – weltweit der einzige Mercedes-Benz Markenclub für den Mercedes SL der Baureihe 107 und der größte modellgebundene Mercedes-Club.

Kommentare

Rat und Tat — 51 Kommentare

  1. Hallo zusammen,

    in kurz: Meine ABS-Leuchte brennt dauerhaft.
    mein Auto: R107, WDB107046 – 500SL aus 09/85 (Mopf)

    Folgende Situation:
    In der Werkstatt wurden die Bremsbeläge der Vorderachse und deer Hinterachse ausgebaut, gereinigt, die Bremsklotzschächte an den Bremszangen gereinigt und Bremsklötze ausgetauscht. Unmittelbar danach, ging die ABS Leuchte an, dann oftmals auch wieder aus. Nach ein oder zwei Wochen dann blieb diese an.

    Jetzt begann die bis heute erfolglose Suche:
    – das ABS-System wurde mit Testgerät geprüft, allerdings ohne Befund.
    – A0015424919 RELAIS (MOTORRELAIS) wurde geprüft und war ok
    – Steuergerät ausgetauscht aber ohne Erfolg
    – die Sensoren wurden gereinigt – ohne Erfolg
    => Die Arbeiten wurden bei MB durchgeführt, von jemanden, der das Auto noch von seiner Ausbildung/Anfangsjahren kennt

    Der nächste Schritt ist, dass jetzt alle Verbindungen etc. angeschaut werden sollen, ob irgendwo ein Kontaktlose/Kabel kaputt ist.

    Hat noch jemand eine Idee? Erfahrung? Bin über jede Idee dankbar, auch wenn Sie offensichtlich oder verwegen sein mag.

    Was für mich so irritierend ist, ist die Nähe des Auftreten des Problems und der Arbeiten an den Schreiben.

    Herzlichen Dank für jeden Hinweis und gleichzeitig viele schöne Fahrten.

    Gruss aus der Schweiz

    Alexander

    • Hallo Alexander

      Bei mir waren die Kontaktringe zwischen Lenkrad und Lenkradsäule verschmutzt (öliger Film).Die Batterie wurde abgeklemmt, der Airbag wurde vom Lenkrad abgenommen (zwei Schrauben auf der Rückseite), und das Lenkrad abgeschraubt (eine zentrale Schraube). Es sind drei kreisrunde Kontaktringe an der Lenksäule und am Lenkrad die gesäubert werden mussten. Danach war der Fehler behoben.
      Vielleicht kommst du damit weiter.

      Gruß
      Frank

    • Hallo Alexander
      bei meinem WDB107048 560Sl war es das Kabel zum ABS-Sensor vorne links.
      Der Kabelschutzschlauch zum Sensor war aufgrund des Alters zerbrochen.
      Abhilfe Schutzschlauchreste entfernt, Kabel neu verdrallt und neu isoliert.
      Seit dem keine Probleme mehr. Sensorenkabel A1075400217 derzeit nicht lieferbar.
      siehe auch 107 Klasik Seite 62/63 ABS-Sensor-Problematik im R/C107
      mit freundlichen Grüßen
      Axel

    • Bei mir leuchtet die ABS Lampe auch mal ständig- im Endeffekt war es eine defekt 10 Ampere Sicherung im Überspannungsschutzrelais

  2. Hallo zusammen,
    ich möchte an meinem 380SL Bj.1981 die Heckdeckeldruckfedern erneuern, da eine gebrochen ist.
    Wer kann mir sagen wo ich den Montier Hebel 107589 0037 00 bekomme.

    Gruß Christopher

    • Hallo, also ich habe die letztes Jahr erneuert und hatte mir in einer Mercedes Niederlassung das >Montiereisen ausgeliehen, aber anscheinend gibt es dafür kein Originalteil mehr, denn dieses Eisen wurde von denen auch selbst angefertigt.

  3. Hallo, ich habe heute einen Antrag auf Mitgliedschaft beim SL Club gestellt.
    Ich habe seit letztem Jahr einen R107 aus 06/1985. Das einzige Problem ist, daß die ABS Lampe dauerhaft brennt. Sensor hinten habe ich ausgetauscht, die vorderen scheinen nach Messung gut zu funktionieren und auch das Überspannungsschutzrelais geprüft. Zudem die Schaltrelais vorne im Motorraum. Nun sollte ich einen Schaltplan für das ABS Steuergerät haben, um diese Anschlüsse zu prüfen. Frage: Hat jemand einen Schaltplan für das ABS SteuergeräT mit der Bosch Nr.: 0 265 101 016?
    Das wäre sehr nett. Grüße Gunther Weiß

  4. Liebe 107SL-Crew,

    ich habe bei meinem 350SL nach jedem Winter das Problem, dass bei den Enspritzdüsen (Leitung; Verbindungsstück kann ich nicht genau feststellen) Benzin heraus läuft. Nur beim ersten Starten.

    Kennt jemand das Problem od gibt’s Ideen an was es liegen könnte?

    Vielen Dank im Voraus!

    LG
    Michael

  5. Guten Abend,
    ich habe mir vor kurzer Zeit einen 280 SL R 107 gekauft, welchen ich in der nächsten Zeit restaurieren möchte. Direkt aufgefallen sind mir die Benzinflecken unter dem Fahrzeug. Ein Ventil ( A 116 470 0193 ) hat einen Haarriss. Leider konnte ich, bei allen Bemühungen, diese Ersatzteil nirgendwo besorgen. Gibt es eine alternative Möglichkeit der Verlegung , um dieses Ventil zu umgehen. Oder gibt es jemanden, welcher sowas hat.
    Gruß
    Toni

  6. Hallo,

    ich hab mir gestern einen 1978er 450SL bei einem Händler in den Niederlanden gekauft.

    Ist ein Modell aus den USA, d.h. er braucht eine Anpassung der Scheinwerfergläser.
    Dazu möchte ich einen Service machen lassen mit dem Austausch aller Flüssigkeiten etc. und von der Werkstatt auch gleich die TÜV Abnahme machen lassen, bevor ich ihn dann bei der Zulassungsbehörde anmelde.

    Ich wohne in Düsseldorf und habe im Internet bislang eine Werkstatt, die sich auf R107 spezialisiert hat, in Hilden gefunden.

    Hat jemand eine Alternative / Empfehlung, wo ich den oben beschriebenen Service vornehmen lassen kann?

    Ich würden den Wagen dann aus den Niederlande direkt zu der Werkstatt liefern lassen.

    Vielen Dank im Voraus

    Helmut

    • Hallo Helmut,

      die Firma Grossjung in Hilden kann ich aus eigener Erfahrung sehr empfehlen.
      Sie sind spezialisiert auf R107 und dies seit vielen Jahren.
      Herr Grossjung berät fair und kompetent. Hier fühle ich mich gut aufgehoben und bin sicher, dass ausschließlich repariert wird, was auch erforderlich ist.

  7. Hi, habe mir heute einen 560 SL angesehen. Habe in Summe einen guten Eindruck bis auf eine Sache: Am rechten Kotflügel, etwa 4cm von der Türkante entfernt, ist ein minimaler senkrechter ca 6cm länger Knick. Optisch nur schwer erkennbar aber fühlbar. Dieser ist minimal, vielleicht 1mm nach außen gewölbt. Deutet ggf. auf einen Frostschaden. Komisch ist, dass alles andere ok ist (Originallack/Lackdicke, Spaltmasse, sauberes Carfax). Hat jemand eine Idee wie ich einen potentiellen Schaden erkennen kann und was ggf. als andere Ursache in Frage kommt ? Gerne auch Beratung gegen Geld, das Fzg steht in Hannover. VG Christoph

  8. Guten Tag, mein Name ist Eric. Ich habe rund frage. Ich habe ein Scheunenfund und würde gerne wissen was es wert ist. Mercedes 500 slc, 1980 (026). 62000 km. Rostfrei. Seit 20 Jahren im Trocken stilgelegt. Bis da noch täglich gefahren. Wurde noch nicht angelassen. Ich habe es nicht versucht weil ich kein fehler machen will. Will erst alle flüssigkeit austauschen. Motor dreht. Karosserie 1A. Innen sehr gut. Stoff sitze. Was ist sowas wert? Vielen dank im voraus. eric

  9. Hallo Zusammen,
    ich bin im Netz bei Carola-Daimler.de auf einen interessanten SL gestoßen.
    Kennt jemand das Unternehmennund ist es gres ndsatzlich empfehlenswert? Im Netz kann man dazu leider nichts finden.
    Würde mit ch über ein Feedback freuen.
    Elmar Rübsam

  10. Hallo, leider kann ich den linken Lüftungsschieber meines 560SL nicht mehr bewegen. Welche Teile der Innenausstattung muss ich abschrauben, um den Weg des Zugseils (wenn der Fehler das Seil ist) zu verfolgen?

    Viele Grüße, Andreas

  11. Hallo Zusammen,

    ich habe nach einer Hinterachs- Restauration bei einem R107 350 SL C folgendes Problem. Das linke hintere Rad steht vom Sturz gegenüber dem rechten Rad zu positiv. Unter den Federn ist eine 9.5 mm starke also die 1 Punkt Unterlage eingesetzt. Bei beiden Seiten ist alles gleich. Ich kann mir keinen Reim machen warum der Sturz unterschiedlich ist? Können Sie mir vielleicht helfen?

  12. Hallo 107er Freunde, ich habe einen 560SL aus den USA bekommen und suche nach dem Umbausatz fuer das Abblendlicht.
    Kann mir jemand sagen, wie ich schnell u guenstig einen umbausatz bekommen kann?
    VG und danke! Thomas

  13. Hallo ich haben einen Satz Felgen 8j16 et23 von einem Bekannten bekommen. Kann ich diese Felgen ohne Spurplatten auf meinem 560er BJ. 86 fahren und welche Reifen muss ich aufziehen?
    Gruß Jörg Enzweiler

  14. Hallo 107er Freunde Beim der letzten Ausfahrt nach Holland wurde versucht das Auto zu stehlen an der Fahrerseite wurde das Schloss beschädigt .Ich benötige einen neuen Zylinder mit Schlüssel.wer kann mir helfen.???

  15. Einen schönen Gruß aus dem oberösterreichischen Innviertel!
    Als P 1800 und Traction-fahrer fehlt mir leider das technische Hintergrundwissen bezüglich des R 107.
    Nun haben wir einen Bekannten, der seinerseits Präsident eines nicht markengebundenen Oldtimervereines ist, und seit neuestem einen weißen R 107 560 SL fährt. Da er steif und fest behauptet, es handle sich dabei um einen 12-Zylinder,
    ich aber nur das Wissen habe, dass der ursprünglich für Amerika, Australien und Japan konzipierte Wagen einen auf ca. 5,6l erhöhten Hubraum und ca. 231 PS hat und vor allem ein Achtzylinder war, frage ich jetzt das Fachforum ob es vielleicht einzeln Exemplare für Amerika gab, in die der 12 Zylinder des zukünftigen 600 SEL/SL verbaut war. Dieser kam aber meines Wissens nach erst 1992/1993 zum Einsatz. Da aber unser Bekannter als Sachverständiger gilt, möchte ich doch sicher gehen.
    Für eine diesbezügliche Aufklärung wäre ich dankbar.
    lgBernd Hofrichter

  16. Hallo zusammen,
    ich möchte meinen Mann überraschen und bei seinem
    R107 500 SL, BJ 1982, anthrazitgrau metallic
    das Verdeck erneuern lassen.
    Durch Risse rechts und links im transparenten Kunststoffbereich entstehen
    bei Fahrt mit geschlossenem Dach leider laute unangenehme Pfeif- Geräusche.
    Wer kann mir einen Tipp für die richtige Werkstatt/ Anlaufstelle geben?
    Wohnort : 38446 Wolfsburg
    Bitte in der Nähe.
    Hat der Club da einen Tipp?
    Danke vielmals und beste Grüße
    U. Müller

  17. Hallo,

    bin auf der Suche nach einer Gleitschiene A 1100501816 für meinen 280sl, 1980.

    Bitte um kurze Info, ob Sie ein solches Teil anbieten können.

    Viele Grüße
    Rolf Söder

  18. Hallo 107 SL Freunde.
    Ich habe die Benzinschläuche vom Tank zum Ausgleichsbehälter gewechselt
    Dabei ist mir zerbröselter Gummi aufgefallen, der von den Drehstabfedern kommt.
    Kann mir jemand sagen wie die Gummis erneuert werden und wie sie aussehen?
    Ein Foto wäre gut oder eine Teilenummern, Danke im Voraus für eure Hilfe.
    Drehstabfedern A1077580236 oder A1077580336

    Viele Grüße vom Bodensee
    Lutz Schmidt

  19. Ich habe vor,, mir einen 300 SL zu kaufen, nachdem ich vor 15 jahren meinen 280er verkauft habe (großer Fehler).
    Damals war ich übrigens auch Clubmitglied und würde es zukünftig wieder gern sein!
    Wenn ich die Daten des Wagens (WDB1070411A=77302) abfrage, wird als Farbe „Petrol“ angegeben, der Wagen ist aber in dunkelblau (904) lackiert. der SL soll nachlackiert worden sein, aber in Wagenfarbe. Sind die Datenabfragen bei MB Data evtl fehlerhaft?

    Danke für eine kurze Antwort und bis bald!
    Dr. Arnim Sachweh

    • Hallo Herr Sachweh, haben Sie bereits ihren 300er gekauft? Ich habe zwei 107er, einer davon würde ich verkaufen.Ist 84er 380 in Blau.Met. Zustand 2+, alles original. Bei Interesse melden Sie sich einfach. Gruß

  20. Hallo ,mein 380 sl bj 1983 128000km springt beim Kaltstart schlecht an.
    Angeblich Rückschlag Ventile ? Nun habe ich einen Tipp von MB bekommen- ich sollte den Luftfilter ausbauen und damit mal fahren.
    Tatsächlich wenn der Decker und Filter entfernt werden springt er besser an.
    Sobald ich den Deckel raufsetze wieder schlechter ?

    Bitte Hilfe ,,

    Danke im Voraus

    • Hallo,
      habe mit meinem r107 sl schwierigkeiten. Nach ca 40-50 Kilometern normal zügiger fahrt fängt der Motor an zu stottern, nimmt das Gas beim beschleunigen nicht mehr richtig an. Kühlt der Motor etwas ab (Pause) läuft alles wieder fehlerfrei bis der Motor wieder anfängt zu stottern.woran kanns liegen? benzinpumpe,einspritzdüsen,einspritzpumpe- hat jemand erfahrung. danke

    • Ich hatte ähnliche Probleme. War Rost in Tank. Nach der Entrostung ist alles ok

  21. Hallo 107er Freunde

    Unfallschaden an meinem 107er SL 280 Bj. 1978
    Der durch Fremdverschulden entstandene Schaden an meinem SL wurde lt. Vorläufigem Gutachten
    auf ca. 25 tausend Euro geschätzt.
    Leider sind nicht alle benötigten Ersatzteile mehr lieferbar.
    Ich benötige dringend folgende Teile:
    1 x Scheibenrad (Felge) A126 400 30 02
    1 x Belag A107 686 01 80 (3059)
    1 x Klappe A107 830 00 42
    1 x Schiene A107 885 07 21
    Wer kann helfen ?
    Wolf-Dieter Thunig, Mitgl.-Nr.: 2396, tunginus@gmx.de, 08502-915756, 0172-8321510

  22. Hallo, meine Zentralverriegelung schließt des Öfteren nicht beim 280sl Baujahr 1884 . Gibt es einen tip für mich ????

  23. Hallo,

    Ich habe eine Frage hier. Ich habe mir einen 350SL Bj 03/1972 aus der USA geholt.
    Nun möchte ich erst mal alle Flüssigkeiten wechseln.
    Was halten Sie von einer Motorspühlung, oder einen Zusatz vor dem Ölwechsels?
    Wie ist es mit einer Spühlung des Getriebes.
    Was muss ich beachten?
    Grüße
    Volkmar Fries

  24. Hallo– welch schöne Seite-
    ich komme gerade von der Veterama in Hockenheim und achte ich bekomme da einige fragen beantwortet. Doch nun weiß ich noch weniger als vorher-
    ich habe ein Sl angeboten bekommen-
    SL 300 Modell 107
    das Auto steht in Bremen— und interessiert mich sehr
    Da es von erweiterter Familie stammt wäre es gut wenn ich eine Preisvorstellung von Händler Einkauf und Verkauf bekommen könnte.
    Baujahr Mai 1989,orginal 28000 km
    3 Vorbesitzer aber seit 26 Jahren im selben Besitz von einem 80 jährigen Mann
    rot mit schwarzem Stoffdach incl Hardtop
    Automatik und Rechnungen.

    kann sich ja jemand melden oder mich vermitteln wo ich beraten wäre ? bei GTÜ war ich nicht zufrieden macht auch kein Sinn für mich.
    ich komme aus dem Raum Heidelberg
    Grüße ralf Gramlich

  25. hallo , hat jemand einen rechten Kotflügel für mich. , für meinen 300 sl bj 86 , bitte melden ,vielen dank christian gehlsen

    • Hallo,
      ich suche einen ABS-Sensor hinten am Differential (Raddrehzahlfühler) mit der EAN-Nr. 3165142326719 (Bosch-Nr. 0265002004) für meinen MB 107er (1983).

      Über Ihre Rückmeldung freue ich mich und verbleibe bis dorthin mit freundlichen Grüßen

      Stefan Tudyka, Tel. 0172 8843067

    • Hallo Otto!
      Kannst Du den Sensor mit der Teilenummer 1075400017 liefern? Ich würde einen benötigen.
      Mit freundlichen Grüßen
      Ralf Holtgreve

    • Hallo, benötige ebenfalls ein abs Sensor! 380er us Modell von 1985.
      Was sollen die denn Kosten ?

    • Das Benzinpumpenrelais ist hinter dem Handschuhfach, also Handschuhfach ausbauen. Es ist eif der rechten Seite eingesteckt.

  26. Kein Kommentar – sondern eine Suchanzeige.
    Ich suche Ersatz für den offenbar defekten Servo in der Klimabox meines 107 044, 450 SL, 1979 ..
    Weiss jemand die Teile-Nr und wie kommt man da dran ???
    Danke
    Alfred

  27. Sehr geehrte Damen und Herren,
    Ich suche eine Werkstatt im Raum Osnabrück um meinen bereits zerlegten 280 SL restaurieren zu lassen, wer hat Kontakte bzw. kann mir helfen?
    Mit freundlichen Grüßen
    Stephan Trittel

  28. Hallo,

    hatte jemand schon das Problem, dass er Wasser in den Kofferraum beim SLC 280 bekommt? Für eine kurze Stellungnahme bin ich dankbar.

    Grüße aus Stuttgart

    Achim

    • Hallo Maik,

      ich weiß ich bin spät dran zu antworten, aber die viele Arbeit…

      Links und rechts an beiden Kotflügeln, neue Kofferraumdichtung ist schon montiert, wird aber trotzdem nass.

      Grüße und schöne Weihnachten

      Achim

  29. Sehr geehrte Damen und Herren ,

    Ich habe vor kurzem einen 300 SL Bj 1986 mit geschmiedeten Leichtmetall-Scheibenrädern 15″ (ab 08/85)
    erworben und möchte gerne wissen ob es möglich anstatt dieser Stahlblech-Scheibenräder (mit Radzierblende lackiert in Wagenfarbe hier weiss ) zu montieren …. diese gibt es ja offensichtlich nur in 14″ ??ich würde mich über eine Antwort freuen…
    Vielen Dank vorab
    Mit freundlichen Grüßen
    Autenzio Emmanuel

    • Hallo Herr Emmanuel,
      es ist zwar möglich, die früheren Modelle von 14″-Rädern auf 15″ umzustellen, aber umgekehrt geht es wegen Änderungen an der Bremsanlage nicht.
      Mit freundlichen Grüßen
      H. M. Wellers

  30. Hallo,

    mein Name ist Arnold Bill und ich ware jahrelang Mitglied des Mercedes Club in Belgien. Wir wohnen aber im deutschsprachigen Teil Belgiens und ich wäre sehr interessiert ihrem SL Club beizutreten, weil ich hauptsächlich diese Modelle restauriere und dadurch in deutscher Sprache Informationen/Austausch erhlaten könnte. Ihre Bedingungen habe ich bereits oben gelesen, aber es klappt nicht mit dem Anmelden…
    Könnten Sie mir alle Angaben zwecks Zahlungsmodalitäten usw; mitteilen?
    Sie können mich aber auch telefonisch unter folgender Nummer erreichen :
    0032 80 34 96 57 oder per Handy 00 32 473 73 92 61

    Bill Arnold
    Auf dem Hütel 19
    B-4770 Amel

    Vielen Dank im Voraus, ein schönes Wochenende
    mfG
    Arnold

Schreibe einen Kommentar zu Bill Arnold Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

HTML tags allowed in your comment: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>